Geldanlage
#1
Ich spiel schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mir etwas schönes Altes als kleine Geldanlage zuzulegen.
Bin mir aber einfach unschlüssig, was es werden soll.
Meine Favoriten unterscheiden sich auch einfach zu stark Angry

67er Datsun 2000 Fairlady
   

Audi Quattro (Eher nicht finanzierbar für mich)
   

VW Käfer 1303 (@Greif - Schick mir mal bitte ein Angebot Big Grin )
   

BMW 2002
   

Für welchen würdet Ihr Euch entscheiden? Hoffe mal, dass ich auf der nächsten RetroClassics etwas passendes und bezahlbares finde.
Zitieren
#2
Hier in Europa ist der BMW ganz klar Favorit. Der datzun könnte günstig sein und sich vom Preis später gut entwickeln. Wenn du vom BMW n touring findest, die waren /sind noch interessanter
Zitieren
#3
Wenn du aus dieser 4er-Auswahl einen rein als Geldanlage zulegen möchtest, denke ich, dass der BMW oder Audi am sinnvollsten sind.
Ich bin da kein Experte und würde persönlich mein Geld anders anlegen als in ein "alte Karre"  Wink
Zitieren
#4
Sind das deine Favoriten? Als Käfer-Fan ist natürlich klar, wofür ich stimmen würde. Wink  ansonsten würde ich dir schon mal vom Audi Quattro abraten, wenn der eher nicht finanzierbar ist. Von der Fairlady kenne ich die Preisentwicklung nicht, aber zwischen Käfer und BMW sollte nicht allzu viel Unterschied sein, hängt beim Käfer nun mal etwas vom Modell ab. Einen kleinen Rat zum Thema Oldtimer als Geldanlage: die Gefahr dass man später nicht mehr verkaufen will, ist relativ hoch, nur so als Warnhinweis Big Grin

Ein paar meiner Vorschläge wären z.b der VW T1 oder T2, ein billiger Porsche 911 der 996er Serie, oder was italienisches wie Lancia/Fiat.
Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen! (Ist natürlich am Ende dir überlassen, was du nehmen willst)

LG Johannes
Zitieren
#5
Ich würde mich für den BMW entscheiden auch wenn ich von dieser Art der Geldanlage relativ wenig Ahnung habe. Der sieht zumindest am besten aus. Smile
Zitieren
#6
Danke für die guten Ratschläge. Ich steh total auf den Datsun - habe aber noch nie einen gefunden, der halbwegs gut da steht.
Ich werd mich bezüglich des BMWs mal besser informieren.
Und dass es keine Geldanlage wird, mit der ich mein "Vermögen ;-) " vervielfache ist mir klar. Ich steh einfach auf den Gedanken, so ne Karre in der Garage zu haben. Und wichtig ist mir dabei, dass ich über die Jahre nichts verliere - bestenfalls natürlich einen Werzuwachs habe.
Zitieren
#7
(16. December 2017, 22:37)AJ_Kimble schrieb: Danke für die guten Ratschläge. Ich steh total auf den Datsun - habe aber noch nie einen gefunden, der halbwegs gut da steht.
Ich werd mich bezüglich des BMWs mal besser informieren.
Und dass es keine Geldanlage wird, mit der ich mein "Vermögen ;-) " vervielfache ist mir klar. Ich steh einfach auf den Gedanken, so ne Karre in der Garage zu haben. Und wichtig ist mir dabei, dass ich über die Jahre nichts verliere - bestenfalls natürlich einen Werzuwachs habe.

Mach doch eine Glasgarage und stell das Ding in die Wohnung. Richtig in Szene gesetzt sieht das definitiv Bombe aus! Smile
Zitieren
#8
http://www.autobild.de/artikel/gebraucht...33443.html

Habe ich gerade zufällig im Netz entdeckt. Vielleicht ist ja etwas für dich dabei. Smile
Zitieren
#9
Den ganzen Plan übern Haufen geworfen. Jetzt wird es wohl ein 67er Mustang.
Sollte der Gutachter grünes Licht geben, schippert er Ende Januar übern großen Teich Wink  *froi*
Ein Wertzuwachs ist natürlich nicht zu erwarten - dafür gibt es davon zu viele, aber ein Wertverfall eben wohl auch nicht.
Zitieren
#10
(25. December 2017, 0:02)AJ_Kimble schrieb: Den ganzen Plan übern Haufen geworfen. Jetzt wird es wohl ein 67er Mustang.

Ist auch eine gute Wahl  W_thumbup W_smile
Do One Thing Every Day That Scares You
Zitieren


Gehe zu: